Im Auftrag der Azubis

Johanna Grimm (20) steht für andere ein, schlichtet, wo es mal Streitigkeiten gibt und ist so immer wieder verbindender Teil der Gesellschafft. Das zeigt sich auch im Ausbildungsbetrieb. In der VRM ist sie zweite Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung, arbeitete schon während der Schulzeit seit 2009 als Streitschlichterin. Im Radsportverein zeigt sie ebenfalls große Teamfähigkeit im Kunstrad fahren. In ihrem Heimatort Mainz-Ebersheim leitet sie die Jugendrunde, hilft beim Zirkusprojekt des TSV und kann auch bei Problemen mit Mathematik zur Seite stehen. Das stellte sie als Tutorin der fünften Klassen einer Ganztagsschule unter Beweis. Seit 2007 arbeitet sie auch aktiv in der katholischen Gemeinde mit und organisiert das Zeltlager.

Johanna Grimm wird Medienkauffrau Digital und Print bei der VRM.

Johanna Grimm