Ein Herz für Senioren

Seine berufliche Heimat hat Jacob Gauck (22) in der Branche der Hörgeräteakustiker gefunden. In seiner Ausbildung zeigt er dabei großes Gespür dafür, wie er anderen helfen kann. So führt er den Hauptteil der Hausbesuche für seinen Ausbildungsbetrieb durch und berechnet dafür nur den mininmalen Betrag für seine Anfahrtskosten, Arbeitszeit berechnet er nicht. Damit will er gerade auch den Senioren helfen, die wenig Geld haben, aber für ihre Hörgeräte eine gründliche Nachsorge brauchen. Seinen Mitauszubildenden hilft er bei der Wiederholung des Lernstoffs, Migranten bei den Hausaufgaben und betätigt sich in seiner Freizeit auch immer wieder als Kameramann und Schauspieler bei Filmprojekten eines Freundes.

Jacob Gauck wird Hörgeräteakustiker bei Collofong in Mainz.

Jacob Gauck